Was macht denn eigentlich unser Bürgerwäldchen …..

…. wird immer wieder nachgefragt.

Nach dem wiederum sehr, sehr trockenen Sommer war geplant, im Herbst weitere Bäume zu setzen. Leider waren die vorgesehenen Obstbäume allein aus diesem Grund nicht rechtzeitig zu erhalten. Die Bestellung erfolgte dann zu der ursprünglich eingeplanten Pflanzzeit Mitte November 2020 mit offenem Lieferdatum.

Bestellt sind nun 20 Bäume bestehend aus den Sorten Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume und Quitte sowie ein Nußbaum.

Erfreulicherweise sind im Laufe der letzten Monate und Wochen eine Reihe von Baumspenden beim Dorfverein eingegangen, es liegen aktuell für 7 Obstbäume Kostenübernahmen vor und eine besondere Quittensorte wird als Sachspende eingebracht.

Zusammen mit unserem Fach-Partner gehen wir davon aus daß die Bäume im Januar/Februar 2021 lieferbar sind und dann abhängig vom Wetter auch endlich gepflanzt werden können.

 

12.12.2020 / hja