Strategischer Bahndamm

 

 …. wird immer wieder nachgefragt.

Das ist der aktuelle Stand, über den wir zur Zeit verfügen:

In diesen Wochen werden die Ausschreibungsunterlagen für den Wegebau veröffentlich, damit Unternehmen Angebote abgeben können. Mit dem Wegebau selbst wird dann allerdings erst im kommenden Frühjahr 2021 begonnen werden. Wann genau die Arbeiten starten werden, hängt  dann natürlich nicht unerheblich von den geltenden Witterungsverhältnissen ab.

Das Planungskonzept sieht neben dem Wegeausbau weitere Ausgestaltungselemente vor. Das sind Landschaftsfenster, Stationen (d.h. Bänke, Sitzgruppen, Tische, Fahrradständer) mit Infotafenln vor.

Die Wegebauarbeiten werden erwartungsgemäß dann einige Monate in Anspruch nehmen. Aber bereis bei Wegebau werden die Grundflächen für die Stationen, Landschaftsfenster etc. vorbereitet.

Sobald diese Maßnahmen dann abgeschlossen sind, kann mit der „Begrünung“ des Bahndammes begonnen werden. Wegestücke, die aufgrund der neuen Rampen nicht mehr weiter genutzt werden, oder auch die Baustelleneinrichtungflächen, wo temporär gefällt wurde, werden wieder aufgeforstet.

Und noch eins, die Dammkrone wird teilweise auch als Reitweg genutzt. An Stellen wo die Krone zu schmal ist, um neben dem ausgeboten, festen Weg noch eine Reitspur aufzunehmen, werden Reitwege neben der Dammkrone ausgewiesen.

 Diese Informationen stellte uns freundlicherweise die Stadt Rommerskirchen zur Verfügung. Eine Liste mit gesammelten Fragen und natürlich den Antworten sind unter dem Link: https//www.rommerskirchen.de/leben-in-rommerskirchen/kultur-und-freizeit/landschaftsgalerie-strategischer-bahndamm/ zu finden, viele Fragen betreffen aber die Gemeindeflächen in Rommerskirchen. Das Amt hat uns aber sehr ausführlich über die gesamten Gestaltungseinzelheiten informirt.

Aber, bei uns nachgefragt wurde, wie die Ausgestaltung am Bereich auf der Höhe des Sportplatzes Neukirchen geplant ist. Dieser Abschnitt ist durch parallele Wege und recht breit geprägt. Die Planungen sehen vor, dort als charakterisierende Maßnahme einen Standort „Landschaftsfenster + Erzählstation Cross-Lauf-Strecke plus Info-Tafel“ zu gestalten. Der Inhalt der Info-Tafel wird mit Energie Cross Neukirchen abgestimmt um die lokale Nutzung hervorzuheben.

 

12.2020 / hja

Essay zu Schilda

Wer kennt sie nicht, die Geschichten aus Schilda ….

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. N 47 „Lohweg“ – Ortsteil Neukirchen

Der Rat der Stadt Grevenbroich hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 … die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. N 47 „Lohweg“ – Ortsteil Neukirchen – beschlossen.

Grundschule „Jakobus-Schule“erhält Preis für Zeitreise-Projekt

Unsere Grundschule erhielt gerade den ersten Preis in einem Wettbewerb des Persen Verlages für Schulbücher und Unterrichtsmaterialien.

Historische Gebäude in Neukirchen

Es wurde angeregt, dass an besonderen, alten Gebäuden Hinweisschilder angebracht werden sollten.