Strategischer Bahndamm

Wie auch in dem heutigen Artikel in der NGZ zu entnehmen ist, handelt es sich bei den Arbeiten, die seit dieser Woche laufen, um die Entfernung der Wurzelstöcke der Bäume, die vor einem Jahr gefällt wurden. Dies ist als vorbereitende Maßnahme anzusehen, bevor dann - voraussichtlich ab kommender Woche - mit den eigentlichen Wegebauarbeiten auf Grevenbroicher Gebiet begonnen wird.                                     Es lassen sich aber nicht immer alle Bauabläufe zeitlich zu 100 % vorhersagen lassen. Vieles hängt auch mit der bauausführenden Firma und deren gerade zur Verfügung stehenden Gerätschaften zusammen. Auch der Bahndamm-Untergrund ist nicht unkompliziert, sodass hier in den nächsten Wochen und Monaten spontan auftretende Unabwägbarkeiten nicht auszuschließen sind. 

19.03.2021 / hja

Essay zu Schilda

Wer kennt sie nicht, die Geschichten aus Schilda ….

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. N 47 „Lohweg“ – Ortsteil Neukirchen

Der Rat der Stadt Grevenbroich hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 … die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. N 47 „Lohweg“ – Ortsteil Neukirchen – beschlossen.

Grundschule „Jakobus-Schule“erhält Preis für Zeitreise-Projekt

Unsere Grundschule erhielt gerade den ersten Preis in einem Wettbewerb des Persen Verlages für Schulbücher und Unterrichtsmaterialien.

Historische Gebäude in Neukirchen

Es wurde angeregt, dass an besonderen, alten Gebäuden Hinweisschilder angebracht werden sollten.